Sektion Freudenstadt e.V. des Deutschen Alpenvereins

Textgrösse verändern Text vergrößern Textgrösse zurüsetzen Text verkleinern
Aktuelle Seite: Start Gruppen

Ausfahrt der Jugend 1 an den Battert

Am 21.10.2011 unternahm die Jugend 1 eine Ausfahrt an den Battert um das sicher Abseilen und das Legen von Klemmgeräten zu üben. Abfahrt war um 9 Uhr am Alpintreff in Freudenstadt, bei noch etwas frischen Morgentemperaturen aber herrlich klarem Himmel.     Als wir dann am Parkplatz des Batterts ankamen wurden erst einmal die Seile und das Material aufgeteilt und zum Vesperstein gebracht. 

                                                            

Dort erfolgte erst einmal ein „kleiner“, „unbeliebter“ aber nötiger Theorieteil.

Danach wurde eine Abseilpiste eingerichtet und jeder durfte daran abseilen. 

                                                  

Anschließend durfte auch jeder noch etwas den Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln üben.  

                                                                                                                                                                              

Dann wurden Seilschaften eingeteilt und alle Kletterten noch bei wunderschönem Wetter.

                    

 Mit dabei waren Johanna, Ines, Loreen, Luca, Jens, Samuel, Dominik, Hanna, Simon, Paula und Thomas.

Jugend 1

Die Gruppe

Die 14 bis 17 Jahre alten Kinder und Jugendlichen treffen sich in der Jugend 1. Mittwochs von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr wird an der Kletterwand geklettert. Die Gruppenstunden finden montags 14-tägig von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr im Alpintreff statt (Termine liegen im Anhang dieser Seite). Die Unternehmungen und Ausfahrten der Gruppe werden  in den Gruppenstunden bekannt gegeben und besprochen. Die geplanten Unternehmungen sind im Jahresprogramm unter der Rubrik „Jugend 1“ einzusehen. Das Hallentraining findet auch in den Schulferien (außer Sommerferien und Weihnachtsferien) statt. Die Gruppenstunden finden nur in der Schulzeit statt.

 

alt

Kontakt 

Gruppenleiter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (0160 / 9691 0165) und  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (0157 / 8963 6755)
oder über die Geschäftsstelle
 

Anmeldung zur Jugendgruppe

Eine Aufnahme in die Jugendgruppe ist zu Zeit leider nicht möglich, da die Kapazität erschöpft ist. Wir bedauern das und bitten um Ihr Verständnis. Wir führen eine Warteliste für Interessenten. Falls Sie sich auf die Warteliste setzen lassen möchten, melden Sie Ihr Interesse bitte an die Geschäftsstelle der Sektion.

 

Die Teilnahme am Gruppenprogramm ist erst nach der Aufnahme in die Gruppe durch die Gruppenleiterin/ den Gruppenleiter möglich. Dafür erfordlich ist:

  • Die Vollendung des zehnten Lebensjahres. Kinder, die jünger als zehn Jahre sind, können zusammen mit ihren Eltern im Rahmen der Familiengruppe am Hallenklettern und an Ausfahrten teilnehmen.
  • Die Anmeldung zur Jugendgruppe bei der Geschäftsstelle
  • Die Abgabe des ausgefüllten Mitgliedsbogens (zum Download im Anhang dieser Seite) beim Gruppenleiter/ der Gruppenleiterin oder in der Geschäftsstelle
  • Die Mitgliedschaft in der Sektion Freudenstadt (den Antrag auf Sektionsmitgliedschaft finden Sie auf der Seite Mitgliedsvorteile)
 

Teilnahme am Hallenklettern

Am Klettertraining der Jugendgruppen können nur Gruppenmitglieder teilnehmen. Eine vorherige Aufnahme in die Jugendgruppe ist erforderlich. Sicheres Klettern erfordert elementare Kenntnisse der richtigen Sicherungstechnik. Deshalb dürfen Neulinge nur nach Aufnahme in eine Jugendgruppe und nur nach einer individuellen Einweisung am Hallenklettern teilnehmen. Ein spontanes, unangemeldetes Schnupperklettern ist nicht möglich. Die nächsten Termine für eine Einweisung von neuen Gruppenmitgliedern teilt die Geschäftsstelle mit.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (GruppenstundenFDSSJ1617.pdf)GruppenstundenFDSSJ1617.pdf[Termine der Gruppenstunden im Schuljahr 2016/2017]30 kB

Familiengruppe

alt

Seit 2005 gibt es eine Familiengruppe in unserer Sektion. In der Zeit hat sich ein fester Stamm an Familien gefunden, die viele schöne Unternehmungen in der näheren Umgebung und in den Alpen gemacht haben. Wir freuen uns auf die Touren mit Freunden und Bekannten, würden es aber auch begrüßen, wenn neue Familien - gerne auch mit kleinen Kindern - dazustoßen würden. Traut Euch, es ist schön zu erleben, was mit Kindern alles möglich ist.
 Die geplanten Unternehmungen sind im Jahresprogramm unter der Rubrik „Familiengruppe“ einzusehen.

Kontakt

Informationen und Anmeldung für die Familiengruppen:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Tel . 0 74 41 / 9 16 85 89,

oder über die

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Tel.: 07441-863029
 

Seniorengruppe

Auf Wunsch des Vorstandes hat ab 2007 die Donnerstagsgruppe die Organisation und Führung der      Seniorenwanderungen übernommen. Die Termine dieser Halbtageswanderungen im 14-tägigem Rythmus lagen donnerstags. Dieser Termin wurde dann auf Mittwoch verschoben und bis heute gehalten. Es hat sich aber im Laufe der Jahre gezeigt, dass der Besuch der abendlichen Treffs der Donnerstagsgruppe eben am Donnerstag in der Woche der Wanderung immer mehr zurückging. Wir werden daher ab 2013 auch den Donnerstagstreff im 14-tägigen Rythmus versetzt mit der Seniorenwanderung durchführen. Die Seniorenwanderungen finden dann auch wieder donnerstags statt. Die entsprechenden Termine können dann im Terminplan nachgelesen werden.

Die Wanderungen selbst werden bisher sehr gut angenommen. Auch einige DAV-fremde Stammgäste kommen immer wieder. Die inzwischen aufgenommenen jährlichen 4 Tageswanderungen erfreuen sich bester Beliebtheit.

Ansprechpartner ist Udo Imme, Telefon: 07441-2813

Alpinis

alt

Die Gruppe

Die 10 bis 13 Jahre alten Kinder treffen sich in der Gruppe der Alpinis. Mittwochs von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr wird an der Kletterwand geklettert. Die Gruppenstunden finden donnerstags 14-tägig von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr im Alpintreff statt (Termine liegen im Anhang dieser Seite). Die Unternehmungen und Ausfahrten der Gruppe werden in den Gruppenstunden bekannt gegeben und besprochen. Die geplanten Unternehmungen sind im Jahresprogramm oder unter der Rubrik „Alpinis“ einzusehen. Das Hallentraining findet auch in den Schulferien (außer Sommerferien und Weihnachtsferien) statt. Die Gruppenstunden finden nur in der Schulzeit statt.

 

Kontakt 

Gruppenleiter*innen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Tel. 0151 / 20834737), Vincent Klumpp (Tel. 0172 / 8662 263)
oder über die Geschäftsstelle
 

Anmeldung zur Jugendgruppe

Eine Aufnahme in die Jugendgruppe ist zur Zeit leider nicht möglich, da die Kapazität erschöpft ist. Wir bedauern das und bitten um Ihr Verständnis. Wir führen eine Warteliste für Interessenten. Falls Sie sich auf die Warteliste setzen lassen möchten, melden Sie Ihr Interesse bitte an die Geschäftsstelle der Sektion.

 

Die Teilnahme am Gruppenprogramm ist erst nach der Aufnahme in die Gruppe durch die Gruppenleiterin/ den Gruppenleiter möglich. Dafür erfordlich ist:

  • Die Vollendung des zehnten Lebensjahres. Kinder, die jünger als zehn Jahre sind, können zusammen mit ihren Eltern im Rahmen der Familiengruppe an Ausfahrten teilnehmen.
  • Die Anmeldung zur Jugendgruppe bei der Geschäftsstelle
  • Die Abgabe des ausgefüllten Mitgliedsbogens (zum Download im Anhang dieser Seite) beim Gruppenleiter/ der Gruppenleiterin oder in der Geschäftsstelle
  • Die Mitgliedschaft in der Sektion Freudenstadt (den Antrag auf Sektionsmitgliedschaft finden Sie auf der Seite Mitgliedsvorteile)
 

Teilnahme am Hallenklettern

Am Klettertraining der Jugendgruppen können nur Gruppenmitglieder teilnehmen. Eine vorherige Aufnahme in die Jugendgruppe ist erforderlich. Sicheres Klettern erfordert elementare Kenntnisse der richtigen Sicherungstechnik. Deshalb dürfen Neulinge nur nach Aufnahme in eine Jugendgruppe und nur nach einer individuellen Einweisung am Hallenklettern teilnehmen. Ein spontanes, unangemeldetes Schnupperklettern ist nicht möglich. Die nächsten Termine für eine Einweisung von neuen Gruppenmitgliedern teilt die Geschäftsstelle mit.

 
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (GruppenstundenFDSSJ1617.pdf)GruppenstundenFDSSJ1617.pdf[Termine der Gruppenstunden im Schuljahr 2016/2017]30 kB