Sektion Freudenstadt e.V. des Deutschen Alpenvereins

Textgrösse verändern Text vergrößern Textgrösse zurüsetzen Text verkleinern
Aktuelle Seite: Start Touren 2010 Alpinis übernachten in der Karlshütte

2010

Alpinis übernachten in der Karlshütte

Die Alpinis (Traudi, Steffi, Jens, Samuel und Johanna) waren am Wochenende des 3. und 4.7.2010 wandern. Start am Kniebis und das erste Ziel war die Karlshütte. Das Wetter war echt perfekt, genauso wie die Stimmung. Auch der Weg war richtig gut gewählt, bis auf einen "Fußweg" der an der Karlshütte endet. Man kann ihn am besten als Gestrüpp mit Aussichten auf ein Ziel beschreiben. Dort erfuhr man auch den wahren Namen des DAVs: Die Abenteurer Versicherung (von Steffi entdeckt).

Danach ging es noch kurz zum Glaswaldsee und ein paar Runden schwimmen. An der Hütte gab es dann reichlich  (mindestens 1 h) verspätet Spaghetti mit Tomatensoße. Um geschätzt 10 Uhr ging dann jeder zu seinem Schlafplatz. Steffi und Johanna: Matratzen; Jens und Samuel: Bänke; Traudi Biwaksack vor der Hütte.

Am Sonntag ging's dann nach dem Frühstück (Schoko-Cornflakes und Melone) mit prächtiger Unterhaltung zurück zum Kniebis. Dauer der Wanderung: 24 h.

 Johanna