Sektion Freudenstadt e.V. des Deutschen Alpenvereins

Textgrösse verändern Text vergrößern Textgrösse zurüsetzen Text verkleinern
Aktuelle Seite: Start Touren 2014 Jugendbetreuerwochenende im Jura

Jugendbetreuerwochenende im Jura

Vom 25. bis 27. April trafen wir uns im SAC-Haus „Cabane de Gorges“ in Moutier, einem Teil der französischen Schweiz im Jura. In der landschaftlich reizvollen Gegend sind die senkrecht aufgefalteten Kalkfelsen markant, die fürs Klettern wie geschaffen sind. Neben fachlichen Themen des Bergsports stand die Jugendarbeit in den unterschiedlichen Altersgruppen und gemeinsames Kochen auf dem Programm.
Am Freitag legten wir erstmals Hand an den Fels. Olli erkundete mit Sven und Eva die ersten 3 Seillängen der Route arête spéciale, direkt in der Nähe des Hauses. Aufgrund des wechselhaften Aprilwetters war ein gutes Zeitmanagement gefragt und so beschlossen wir, mit der großen Gruppe diese Tour am Samstag Nachmittag zu klettern.

Das Wetter spielte mit und wir konnten im Schönwetterfenster am Nachmittag die sieben Seillängen dieser Genusstour mit Stellen im sechsten Grad klettern. Im Zustieg führte entlang der Birs ein leichter Klettersteig in etwa fünf Minuten waagrecht zum Einstieg. In drei Dreierseilschaften und einer Zweierseilschaft ging es zügig voran und nach etwa vier Stunden waren wir bereits wieder zurück im SAC-Haus.

Am Samstagabend und Sonntagvormittag beschäftigten wir uns noch mit Themen wie der Ausschreibung von Gruppenausfahrten, der Physik des Fangstoßes und der Prävention sexueller Grenzverletzungen. Auf Grund des Wetters mussten wir die geplante Plattenkletterei an der „Dalle de Court“ auf einen späteren Besuch vertagen.

Mit dabei waren:
Loreen, Max, Luca, Kacper, Eva, Sven, Simon, Andreas, Roland, Thomas, Miriam, Oliver und Kilian