Sektion Freudenstadt e.V. des Deutschen Alpenvereins

Textgrösse verändern Text vergrößern Textgrösse zurüsetzen Text verkleinern
Aktuelle Seite: Start GPS Klettersteige Klettersteige

GPS

Klettersteige

Hindelanger Klettersteig

Von Oberstdorf über den unteren und oberen Gaisalpsee zum Edmund-Probst-Haus. Von dort über das Nebelhorn auf den Hindelanger Klettersteig und über das Koblat zurück zur Bergstation der Nebelhorn-Bahn.

22.3 km, 05:46:38

 Saulakopf

17. - 18.07.2010 Schwere Klettersteige

Vom der Douglashütte über den Saulajochsteig zum Einstieg des Saulakopf-Klettersteiges. Über den Klettersteig zum Gipfel und Abstieg auf dem Normalweg. Danach zurück über den Saulajochsteig und auf kurzen Weg zum Parkplatz an der Talstation der Lünerseebahn

11.2 km, 10:44:44

Sulzfluh/Gauablick

10.-12.08.2012 // Klettersteige Gauablick und Sulzfluh (KS) //

Stützpunkt: Lindauer-Hütte und Carschina Hütte; Überschreitung

1. Tag: Freitagmittag nach Latschau 1000 m, Montafon, mit der Seilbahn auf den Golm, 1880 m Station Grüneck, Höhenwanderweg zur Lindauer Hütte 1744 m, 2 h 200 hm

2. Tag Aufstieg zum Klettersteig Gauablick C (Einstieg ca. 2080 m ‚ auf den Bänken 350 hm, ca. 1 h, Aufstieg auf KS ca. 500 hm (Stirnlampe mitnehmen für die Gaua-Höhle) dann über Karrenfeld auf Sulzfluh (Höchster Punkt 2817 m, Abstiege über Gemstobel und Prättigauer Höhenweg zur Carschina-Hütte 2221 m

3. Tag: Aufstieg zum Klettersteig Sulzfluh C-D (Einstieg 2360 m, ca. ½-3/4 h) über Sulzfluh 2817 m, Abstieg über Tilisunahütte (2211 m), Tobelsee nach Latschau 1000m

30.6 km, 23:13:12

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok